Karin Bablok

Neue Porzellanobjekte 2011 Hamburg

Gefäße

Dünnwandig gedrehte Porzellankörper. Die architektonischen Gefäßkörper werden mit großer Präzision und Konzentration durch aufgemalte Linien und Flächen gegliedert. Innen- und Außenraum werden durch logische Linienführung verbunden. Porzellangefäß aus weißem und eingefärbtem Porzellan, gedreht, verformt, montiert, bei 1300°C red. Gebrannt.

www.karinbablok.de  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Projekte, Fotografie abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.