Künstlerische Arbeiten

Meine Stadt – eine orientalische Betrachtung Hamburgs.
Die Stadt befindet sich in einer Phase des Wandels und der Neugestaltung, dies spiegelt sich in den Stadtteilen, der Architektur und der Stadtentwicklung wider. Der Prozess der Stadtentwicklung und –erneuerung wird begleitet, zunächst fotografisch und danach am Bildschirm. Der Blick richtet sich wie durch ein Kaleidoskop auf die neuen Perspektiven im städtischen Raum, die sich in einer neu gestalteten Ornamentik ausdrückt. Das Stadtbild kann durch die Zuschauenden neu definiert werden, sie entdecken bei der Suche neue Blickrichtungen auf ihr gegenwärtiges Quartier bzw. die Stadt Hamburg, erkennen Veränderungen und finden doch Vertrautes wieder. Die Stadt/Statt-Ansicht kann so neu entdeckt werden, ein „weiter sehen“ und damit die Entwicklung neuer Horizonte ist möglich. Ein kleines Prisma, ein kleiner Ausschnitt – und doch Teil des Gefühls der modernen Metropole Hamburg.

CRW_3276_JFR_Kopie_5_Chilehaus

Postkarten_Meine_Stadt

Die kaleidoskopartigen Betrachtungen der Stadt sind auf Anfrage als Postkarten und Bilder erhältlich.

Dieser Beitrag wurde unter Fotografie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.